• Beratung von Mensch zu Mensch!

    • Erfolg mit der Kompetenz aus
    • 25 Jahren Markterfahrung.

Newsblog von Geiss Immobilien Ingolstadt

In einem News-Blog präsentieren wir Ihnen aktuelle News aus der Immobilienbranche. Wir informieren Sie über Gesetzesänderungen oder geben Ihnen nützliche Tipps zur Pflege Ihrer Immobilie.

Bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden!

 

24April

Facility Management: Urteil: Jahresabrechnung unter Vorbehalt nicht zulässig

In einem aktuellen Urteil hat das Landgericht München entschieden, dass Jahresabrechnungen einer Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) nicht unter Vorbehalt von Korrekturen beschlossen werden können (AZ 36 S 22442/15 WEG).

Im vorliegenden Fall hatte ein Eigentümer gegen die Beschlüsse einer WEG geklagt, da diese die Abrechnungen für 2012 und 2013 jeweils mit dem Passus „Gegebenenfalls noch vorzunehmender Korrekturen sind [...]

weiterlesen


21April

Guter Rat: Bauversicherungen im Test: Auf die Eigenleistung kommt es an!

Eine Haftpflichtversicherung für das eigene Bauprojekt ist elementar, um Bauherren vor erheblichen finanziellen Verlusten im Schadensfall zu schützen. Stiftung Warentest hat vor diesem Hintergrund 34 Versicherer untersucht und Preis-/Leistung verglichen. Ebenso verglichen die Tester die Angebote im Bereich „Bauleistungsversicherungen“.

Diese zahlt, wenn der Bauherr Schadenersatz für Unfälle zahlen muss und verteidigt ihn, wenn er unberechtigt auf [...]

weiterlesen


20April

Baubranche: Stadtentwicklungsbericht 2016: Kommunen erhalten 3,4 Milliarden Euro

Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels hat die Bundesregierung ihre Stadtentwicklungspolitik neu ausgerichtet. Um gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Deutschland zu schaffen, beschloss das Bundeskabinett aktuell die Anpassung ihrer Förderprogramme im Städtebau.

Der Bericht wird alle vier Jahre erstellt und analysiert die aktuelle Situation deutscher Kommunen. Neben den Aktivitäten des Bundes im Bereich der Stadtentwicklungspolitik werden ebenfalls [...]

weiterlesen


19April

Leben & Wohnen: Haustipp: Dachentwässerung regelmäßig warten

Immer wieder führt Starkregen zu Wasserschäden an Wohnhäusern. Laut Verband Privater Bauherren e.V. gehört daher das Reinigen und Freihalten der Abwasserrohre auf dem Dach zu der Pflege einer Immobilie dazu. Gerade nach den stürmischen Herbst- und Wintermonaten können Rohre durch Laub und herabfallende Äste verstopft sein.

Gerät das Wasser aufgrund der versperrten Fallrohre ins Innere des [...]

weiterlesen


17April

Mieten & Vermieten: Urteil: Mieter haftet nicht zwangsläufig für defekten Boiler

In einem aktuellen Urteil entschied das Oberlandesgericht Düsseldorf, dass ein Mieter nicht für einen Schaden aufkommen muss, der durch einen defekten Boiler entstanden ist. Wenn bewiesen wurde, dass er nicht grob fahrlässig gehandelt hat, haftet der Vermieter für die entstandenen Schäden (AZ I-24 U 164/15).

Im vorliegenden Fall waren in einer Mietswohnung mehrere Liter Wasser aus [...]

weiterlesen


14April

Politik & Wirtschaft: Wahljahr 2017: 16-Punkte-Plan für die Immobilienwirtschaft

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Immobilienwirtschaft (BID) hat der Bundesregierung einen 16-Punkte-Katalog vorgelegt, um ihre Erwartungen für die nächste Legislaturperiode zu formulieren. Im Fokus der Forderungen steht eine Verbesserung des Wohnungsbaus im mittleren und unteren Preissegment. Die BID ist ein Zusammenschluss der Verbände BFW, DDIV, GdW, IVD, vdp, und ZIA.

Zu den formulierten Maßnahmen der BID gehört die [...]

weiterlesen


13April

Marktdaten: Studie: Barrierefreiheit wird immer wichtiger

Immer mehr Menschen wünschen sich mehr Barrierefreiheit in ihrem Zuhause, um lange selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden zu leben. Eine aktuelle Studie des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DStGB) hat aktuell einen Bedarf nach mindestens 1,6 Millionen barrierefreien Wohnungen festgestellt.

Die Analyse eines fünfgeschossigen Wohnungsneubaus in Berlin mit 20 Wohnungen und 1.500 Quadratmetern Gesamtwohnfläche hat gezeigt, [...]

weiterlesen


12April

Baubranche: Blitzschlag: So schützen Sie Ihr Haus bei Gewitter

Jedes Jahr zucken nach Angaben des Verbands Privater Bauherren e.V. (VPB) rund 2 Millionen Blitze über Deutschland und schlagen etwa 57.000 Mal ein. Für betroffene Hauseigentümer kann so ein Einschlag vom Stromausfall bis hin zum Gebäudebrand erhebliche Versicherungsschäden mit sich bringen. Eine Blitzschutzanlage auf dem Dach kann das Risiko eines Einschlags deutlich minimieren.

Den Bauexperten zufolge [...]

weiterlesen


11April

Energieeffizienz: EU-Reform: Mehr Transparenz durch neue Energielabel

Beim Kauf eines neuen Haushaltsgeräts spielt ein energieeffizienter Verbrauch bereits seit Jahren eine wichtige Rolle. Nun hat die Europäische Union eine neue Klassifizierung von Elektrogeräten beschlossen, um Verbrauchern ihre Entscheidungsfindung zu erleichtern und den Verbrauch deutlich erkennbar zu machen.

Das Pluszeichen bei beispielsweise Produkten der Klasse A+++ fällt nun zukünftig weg und wird lediglich durch eine [...]

weiterlesen


10April

Mieten & Vermieten: Urteil: Wegfall von Eigenbedarf muss genau begründet werden

Der Bundesgerichtshof entschied in einem aktuellen Urteil, dass Vermieter ihre Gründe genau aufführen müssen, wenn sie nach Kündigung wegen Eigenbedarfs diesen nicht umsetzen. Liegt keine ausreichende Begründung vor, hat der Mieter das Recht auf Schadensersatz (AZ VIII ZR 44/16).

Im vorliegenden Fall hatte ein Mieter seinen Vermieter auf insgesamt 26.000 Euro verklagt, nachdem die Wohnung aufgrund [...]

weiterlesen


07April

Guter Rat: Frühjahrscheck fürs Haus: Jetzt kleine Schäden beseitigen

Die kalten Wintermonate sind nun endgültig vorbei. Für Eigentümer bedeuten die frühlingshaften Temperaturen, dass ihr Haus auf kleinere Schäden untersucht und für das kommende Jahr fit gemacht werden muss – von innen und von außen.

Ob loser Putz, fehlende Dachziegel oder mit Laub verstopfte Regenrinnen – wer jetzt entstandene Schäden beseitigt, spart nachher Zeit und Geld [...]

weiterlesen


06April

Politik & Wirtschaft: Immobilienerwerb: Haus & Grund fordert Senkung der Grunderwerbssteuer

Der Eigentümerschutzverband Haus & Grund fordert aktuell, die Grunderwerbssteuer zu senken und insbesondere jungen Familien dadurch den Erwerb von Wohneigentum zu erleichtern. Laut den Marktexperten stellt diese eine zu hohe Belastung dar und lässt sich auch nicht durch spätere Förderprogramme wieder ausgleichen.

Seitdem die Bundesländer seit 2006 die Möglichkeit zur Erhöhung der Grunderwerbssteuer haben, hat sich [...]

weiterlesen


Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.